7 Regiomeistertitel für die LG Ameln/Linnich; wieder eine Staffel bei den Landesmeisterschaften am Start

Linnich. Der Abschluss der Hallensaison war für die LG Ameln/Linnich, der Leichtathletikgemeinschaft des Pol.-TuS Linnich und des SLC Ameln, sehr erfolgreich.

7 Regiomeistertitel an die LG Ameln/LinnichNachwuchs der LG Ameln/LinnichNachwuchs der LG Ameln/Linnich

Ein starkes Aufgebot war bei den Regio-Hallenmeisterschaften am 11./12. Februar 2017 in Übach-Palenberg vertreten. Dort konnten die Athletinnen und Athleten des Pol.-TuS überzeugen und 7 Regiomeistertitel nach Linnich holen.

LG Ameln/Linnich erkämpft die meisten Kreismeistertitel bei den Hallenkreismeisterschaften der Leichtathletikschüler U12 und U14

Linnich. Die LG Ameln/Linnich, die Leichtathletikgemeinschaft des Pol.-TuS Linnich und des SLC Ameln, war am vergangenen Samstag in der Leichtathletikhalle der Deutschen Sporthochschule in Köln bei den Hallenkreismeisterschaften des Kreises Düren überaus erfolgreich. Hallen KM U12U14 Köln 2017Hallen KM U12U14 Köln 2017

Die 13-jährige Tochi Iherijika aus Jülich zeigte

LG Ameln/Linnich mit mehreren Athleten in Wesseling am Start

Linnich.Sehr erfolgreich haben die Athleten der LG Ameln/Linnich am 1. Adventssonntag bei den Landesmeisterschaften im Crosslauf in Wesseling abgeschnitten. Über 300 Athleten aus dem Verbandsgebiet kämpften auf dem Rasenkurs um die Meisterehren.

Jonas Bodelier hat bei den Deutschen U16-Blockmehrkampfmeisterschaften in Aachen den zwölften Platz im Block Wurf der Altersklasse M15 mit 2869 Punkten belegt. Der Leichtathlet des Pol Tus Linnich machte einen Wettkampf aus einem Guss.

Bei den völlig verregneten Kreismeisterschaften der Schüler U14, U12 und U10 erwiesen sich unsere jüngsten Leichtathleten als wetterhart. Das miserable Wetter hatte allerdings viele unserer gemeldeten Kinder von der Teilnahme abgehalten oder sie verließen die Anlagen vorzeitig. Das ist schade, denn sonst wäre das summarische Ergebnis

Gutes Wetter, gute

Stimmung und gute Leistungen in Aachen

Sonnenschein, Temperaturen um 30 °C, sowie ein laues Lüftchen herrschte am Meisterschaftssonntag der Jugend U16 Leichtathletiklandesmeisterschaften in den Einzeldisziplinen. Zwei Einzelstarter der LG Ameln/Linnich (Pol TuS Linnich und SLC Ameln) hatten sich für die Meisterschaft qualifiziert und den Weg ins Bayer-Stadion "Am Löschenhofweg" gefunden.

Das Waldstadion zeigte sich bei den Regiomeisterschaften der Leichtathleten in Aachen am 5. und 7. Mai in Aachen mit tollem Wetter und perfekten Wettkampfbedingungen von seiner besten Seite. Bei bestem Leichtathletikwetter purzelten geradezu die persönlichen Bestleistungen. Es ist schwer, einzelne Leistungen hervorzuheben.

Es besteht momentan keine Möglichkeit das Deutsche Sportabzeichen im Rahmen der Trainingsstunden abzunehmen, da durch die vermehrte Wettkampfteilnahme in den verschiedenen Altersklassen die Ressourcen begrenzt sind.

Die Leichathletikabteilung ist bemüht zeitnah dieses Angebot wieder zu beleben.

Die drei teilnehmenden AthletenDie drei teilnehmenden AthletenZu den Nordrheinwestfälische Meisterschaften der Altersklasse U16 im Mehrkampf, die in diesem Jahr im weit entfernten Bad Oeynhausen stattfanden, hatten sich aus dem Kreis Düren lediglich drei Athleten und Athletinnen angemeldet.