EU-Datenschutzgrundverordnung auch beim Pol.-TuS Linnich Thema

Linnich. Der große Sitzungssaal im Rathaus der Stadt Linnich war in diesem Jahr Schauplatz der alljährlichen Mitgliederversammlung des Pol.-TuS Linnich und zahlreiche Mitglieder fanden den Weg dorthin. Schließlich wollte man wissen, was das letzte Jahr an sportlichen und gesellschaftlichen Höhepunkten zu bieten hatte.

In seiner Begrüßungsansprache ging der 1. Vorsitzende Rudi Klein jedoch zunächst nur auf den im letzten Jahr auf den Weg gebrachten Wunsch des Vereins zur Errichtung eines Modulbaus ein. „Die Gespräche mit der Stadt sind hier auf einem guten Weg. Allerdings kann ein Modulbau aus verschiedenen Gründen nicht errichtet werden“ so Klein in seinen Ausführungen. Die Stadt hat aber

Verein möchte städtischen Sportplatz am Hallenbad nutzen

Linnich. Alljährlich im März lädt der Pol.-TuS Linnich seine Mitglieder zur jährlichen Jahreshauptversammlung ins Gemeindehaus der evangelischen Kirche. Auch in diesem Jahr folgten zahlreiche Mitglieder der Einladung und lauschten gespannt den verschiedenen Berichten.
Zunächst stimmte der 2. Vorsitzende Rudi Klein die Mitglieder in seiner Begrüßungsansprache auf weitere Veränderungen ein, nachdem die Neustrukturierung des Vereins zum Jahresende abgeschlossen werden konnte. Näheres sollten die Zuhörer im Laufe der Versammlung erfahren.