„Jedermann-Gruppe“ des Pol.-TuS Linnich sucht neue Mitstreiter

Linnich. Sie sind männlich, 50 Jahre oder älter und wollen unter Gleichgesinnten etwas für Ihre Gesundheit und Fitness tun?
Dann bietet Ihnen der Pol.-TuS Linnich in seiner Jedermann-Gruppe der Turnabteilung den idealen Rahmen.

In dieser seit 1974 bestehenden Gruppe treiben Männer ab 50 Jahren Fitness-Sport mit und ohne Geräte. Das Training findet donnerstags von 16:45 bis 17:45 Uhr in der Sporthalle der Grundschule am Bendenweg in Linnich statt

Neues Angebot des Pol.-TuS Linnich für die Jüngsten

Linnich. Für die Kleinsten ab vier Jahre bis sechs Jahre hat der Pol.-TuS Linnich ab sofort ein neues Angebot. Hier sind vor allem Kinder angesprochen, die nach ihrer Zeit im Eltern-Kind-Turnen noch nicht ihre sportliche Orientierung gefunden haben. Für sie hat der Pol-TuS Linnich die neue Ballspielgruppe eingerichtet. Aber auch alle anderen der genannten Altersgruppe

Interne Meisterschaft der Turnabteilung des Pol.-TuS Linnich

Linnich. Jedes Jahr freuen sich die jungen Turnerinnen und Turner auf ihr Wochenende mit Vereinsmeisterschaft und Nachtaktion. Kurz vor den Herbstferien trafen sich in der Sporthalle der Realschule 22 Mädchen und zwei Jungen, um in drei Jahrgangsstufen ihre Meister zu küren. Leider konnten wegen schulischer Verpflichtungen einige der Mädchen diesmal

24 Kinder hatten wieder viel Spaß in der Turnhalle

Linnich. Die Siegerehrung der Vereinsmeisterschaften im Turnen war gerade beendet, da stürmten die hungrigen Turnerinnen und Turner mit Eltern, Großeltern und Helfern bei sonnigem Herbstwetter auf den Schulhof der Realschule. Ein fleißiger Vater hatte schon längst den Grill angeworfen und so konnten sich alle an Würstchen, Schnitzel und leckeren Salaten stärken. Es wurde für alle ein recht vergnüglicher Nachmittag.

Doch die letzten Grillwürstchen waren noch nicht verputzt, da zog es die Rasselbande

Rekordverdächtige 136 Turnkinder beim Kinderhallenturnfest

Linnich. Die Turnabteilung des Pol.-TuS Linnich hatte sich in diesem Jahr eine wahre Mammutaufgabe vorgenommen. Sie hatte unter Führung ihrer Leiterin Stefanie Koenigs die Ausrichtung des diesjährigen Kinderhallenturnfestes übernommen. Dazu hatte man sich beim Veranstalter, dem Turnverband Düren, diesmal etwas Neues ausgedacht. Es wurden erstmals auch Vereine