Pol.-TuS Linnich mit sechs Teilnehmerinnen vertreten

Linnich. Bei den Verbandsmeisterschaften des Turnverbandes Düren im vergangenen März konnten sich insgesamt 10 Turnerinnen des Pol.-TuS Linnich für die am 02. Juni ausgetragene Verbandsgruppenausscheidung qualifizieren. Letztlich reisten dann sechs der Qualifizierten mit ihren Trainern und Betreuern nach Lohmar-Birk bei Bonn, um dort die Farben ihres Vereins zu vertreten – und dies gelang ihnen recht gut.
Insgesamt gingen nahezu 200 Turnerinnen

Turnerinnen des Pol.-TuS Linnich landen mehrheitlich im Mittelfeld

Linnich. Ein beliebtes Datum im jährlichen Wettkampfkalender der Turnerinnen ist der Rurpokal. Im Mai war es wieder soweit, insgesamt 82 Mädchen aus sechs Vereinen traten in Birkesdorf gegeneinander an. Ursprünglich waren 94 Turnerinnen gemeldet, doch 12 Mädchen konnten aus verschiedenen Gründen den Wettkampf nicht aufnehmen. In sieben Wettkampfklassen

Linnicher Turnerinnen setzen erneut Nadelstiche gegen Birkesdorfer TV

Linnich. Einmal mehr dominierten die Birkesdorfer Turnerinnen einen Wettkampf. Am letzten Märzsonntag war der Birkesdorfer TV erneut Ausrichter der Verbandsmeisterschaften des Turnverbandes Düren. Doch die Turnerinnen des Pol.-TuS Linnich konnten wieder kleine Nadelstiche gegen die Übermacht aus Birkesdorf setzen und erkämpften sich vier Podestplätze von 17 möglichen.
Insgesamt fanden 60 Mädchen und 11 Jungen

Eltern-Kind-Turnen beim Pol.-TuS Linnich sucht neue Leiterin

Linnich. Seit vielen Jahren ist beim Pol.-TuS Linnich das Eltern-Kind-Turnen ein sehr beliebtes und gefragtes Angebot, so dass inzwischen zwei Gruppen fester Bestandteil sind.

Leider muss die derzeitige Leiterin, Melanie Robens, beide Gruppen