Birkesdorfer TV überragend beim Kinderhallenturnfest

Linnich. Im September war es wieder soweit: der Pol.-TuS Linnich richtete das jährliche Kinderhallenturnfest des Turnverbandes Düren aus. Aus sechs Vereinen fanden insgesamt 78 junge Turnerinnen und Turner den Weg in die gut vorbereitete Halle, um sich im fairen Wettkampf miteinander zu messen.

Dabei konnten die 12 Linnicher Kinder,

darunter zwei Jungen, durchaus einige sehr schöne Erfolge erzielen. Der Birkesdorfer TV aber war an diesem Tag der alles überragende Verein und dominant wie selten zuvor. Mit 16 Turnerinnen in vier Wettkampfklassen gestartet, Jungen waren von Birkesdorf nicht dabei, wurden alle 12 Podestplätze gewonnen. Dazu kamen zwei vierte, ein fünfter und ein achter Platz.
Doch der Pol.-TuS Linnich konnte für sich insgesamt 3 Podestplätze verbuchen, sowie weitere gute Mittelplätze.

Insgesamt 7 Top-10 Platzierungen

Bei den Mädchen war Miriam Kümmerle in der Jahrgangsstufe 2003-2004 die Siegerin vor ihrer Vereinskameradin Jette Braun. Eva-Marie Deckers in der Jahrgangsstufe 2005-2006 und Filipa Wellenbrock in der Jahrgangsstufe 2009-2010 erreichten jeweils den achten Platz. Pauline Wellenbrock erreichte in der Jahrgangsstufe 2011 und jünger einen tollen fünften Platz.

Die zwei gestarteten Jungen des Pol.-TuS Linnich erreichten beide Top-10 Platzierungen in der Jahrgangsstufe 2008-2009. Während Paul Bold seinen Vorjahreserfolg wiederholte und den ersten Platz belegte, kam sein Vereinskamerad auf den vierten Platz gemeinsam mit Mattis von Appen von Hansa Simmerath.


Siegerlisten Mädchen

Siegerlisten Jungen

Bilder vom Wettkampf